Sesamstraat!

Veröffentlicht: 9. Juni 2010 in Online, TV
Schlagwörter:

Ein wahres Kuriositätenkabinett ist die Webseite der (US-)Sesamstraße, wo man sich unzählige alte und ganz alte Videos aus der Show angucken kann. Wer hätte gedacht, dass nicht nur Johnny Cash und Billy Joel da aufgetreten sind, sondern auch C-3Po und R2d2? Noch interessanter ist aber die internationale Sektion auf sesameworkshop.org, der NGO, die hinter der Sesamstraße steckt. Da kann man sich nämlich über die internationalen Versionen der Reihe informieren (in Südafrika gibt es sogar einen HIV-positiven Muppet) – und die jeweiligen Vorspänne angucken.  Mein Favorit ist klar die Titelmelodie aus Palästina, obwohl die der niederländischen Sesamstraat natürlich auch ein Klassiker ist. Während mich die israelische irgendwie an die der Fraggles erinnert. Fehlt nur noch, dass die „Bohr dir doch ein Loch ins Knie“ singen. (Vielleicht tun die das ja, ich kann kein Hebräisch.)

(mit Dank an Prospero)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s