Lesetipp: Dominik Graf im Interview

Veröffentlicht: 29. Mai 2011 in Film, Lesetipp, TV
Schlagwörter:

Today, it seems that as a result of the Wende fear has returned to Germany—the distress, the silence; all of a sudden, people once more refuse to look each other in the eye lest the other might beat you up if you look at him for too long. In other words, there is a desire to be left alone, so the blinds go down again.

Dominik Graf in einem großartigen, sehr ausführlichen Interview mit dem australischen Online-Filmmagazin „Senses of Cinema“.  (via) Es geht u.a. um die (Un-)Möglichkeit, Polizeifilme in Deutschland zu machen, die Konditionierung des Publikums durch das deutsche Fernsehen und Sprachlosigkeit im Neoliberalismus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s