Zitat des Tages: John Lennon über Brot backen

Veröffentlicht: 29. Mai 2010 in Musik
Schlagwörter:,

Da hatte ich grad der „Missy“-Redakteurin vorgeschlagen, doch mal was über die feministische Haltung von John Lennon zu machen, da stolpere ich auf einem Grabbeltisch auf ein Taschenbuch mit Lennons und Yoko Onos letztem Interview vor seiner Ermordung. Darin einige interessante Betrachtungen über seine Zeit als Hausmann und wie sich seine Einstellung zu Frauen dadurch geändert hat. Mein Lieblingszitat in diesem Zusammenhang behandelt aber die Frage, wie sein selbstgebackenes Brot bei Familie und Angestellten ankam:

„Das Brot aßen sie sehr gerne. Ich habe an einem Freitag zwei gebacken, die für ’ne Woche reichen sollten und Samstag Nachmittag war nichts mehr übrig. Wie Schweine, weißt du, wumph war es weg. […]

Yoko: „Wenn wir es nicht essen, bist du beleidigt, wenn wir es aufessen, denkst du: jetzt muss ich schon wieder backen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s